Implantologie

Zahn­implantate

Die Implantologie und der damit mögliche feste Zahnersatz betrifft schon lange nicht mehr nur die ältere Generation. Mögliche Gründe für einen fehlenden Zahn können Sportunfälle, fehl­geschlagene Wurzelkanal­behandlungen, gebrochene Zähne oder entzündliche Zahnbett­erkrankungen sein. Dies kann jeden von uns treffen.

Was ist ein Implantat?

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel aus Titan oder Keramik, die in den Kieferknochen eingesetzt wird. Es kann einen Zahnersatz tragen, z. B. eine Implantatkrone, eine Prothese oder eine Implantatbrücke. Dabei unterscheiden sich alle Hersteller nicht groß voneinander. Wichtiger ist daher die Mikro-Oberfläche des eingesetzten Implantates. Es soll dem Knochen ermöglichen so stabil wie möglich sich mit dem Implantat zu verbinden.

Zahnimplantate: Implantatkrone, Prothese, Implantatbrücke – Ihr Zahnarzt in Karlsruhe Durlach

Was tun bei Allergien?

Bei nachgewiesenen Allergien gegen Titan oder einen Inhaltsstoff der Legierung haben wir die Möglichkeit auf Keramik-Implantate zurückzugreifen. Bei unbestätigter Allergie oder einer gewissen Unsicherheit führen wir mit unserem Partner dem Institut für medizinische Diagnostik, Berlin einen speziellen Titan-Marker-Test durch, welche zeigen kann wie die zu Erwartende gewebliche Reaktion sein kann.

Welchen Nutzen haben Zahnimplantate?

...bei einem oder mehreren fehlenden Zähnen

Kronen bzw. Brücken auf Implantaten sind besonders dann zu empfehlen, wenn die an die Lücke angrenzenden Zähne unversehrt sind. Anders als bei zahngetragenen Brücken ist dabei kein Beschleifen der Nachbarzähne notwendig. Durch Implantate werden Funktion und Ästhetik wieder hergestellt.

...für Totalprothesenträger

Totalprothesen können, vor allem im Unterkiefer, durch Implantate stabilisiert werden. Eine attraktive festsitzende Alternative zur Totalprothese stellen implantatgetragene Brücken dar, die in verschiedenen Varianten und Preisklassen erhältlich sind.

plastische Oralchirurgie – Zahnarzt Karlsruhe Durlach

Wissens­wertes zur Behandlung

Vorunter­suchung

Die langfristige Zufriedenheit unserer Patienten steht für uns im Mittelpunkt. Vor jeder Implantation erfolgt eine genaue Untersuchung, in der unter anderem eventuelle Zahnbetterkrankungen erkannt werden können. Ein gesundes Zahnbett ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für den Erfolg einer Implantatversorgung. Aus diesem Grund sorgen wir bei der Operation auch chirurgisch für ein stabiles Zahnfleisch um das Implantat für einen dichten Verschluss des Implantatbettes. Wenn nötig korrigieren wir das Zahnfleisch, so dass Risiken für ein freiliegen der Implantate nach Jahren der Belastung minimiert werden.

Zu wenig Knochen für Zahnimplantate?

Um ein Implantat sicher verankern zu können, ist es wichtig, dass ausreichend Kieferknochen in allen drei Dimensionen vorhanden ist. Ist dies nicht der Fall, kann der Knochen anhand spezieller Techniken aufgebaut werden, sodass einer Implantation nichts mehr im Wege steht. Dabei stehen verschiedene minimalinvasive und schonende Verfahren zur Verfügung. So besteht ebenfalls mit dem Einsatz der digitalen Technologie individuelle und passgenaue Knochenschalen für einen eventuell notwendigen Knochenaufbau herzustellen.

Digitale dentale Computer­tomographie und 3D-chirurgische Planung

Mittels digitaler dreidimensionaler Röntgen-Aufnahmen unseres Volumentomographen können alle Operationsschritte bis ins letzte Detail am PC geplant und exakt vorbereitet werden. Für Sie als Patienten bedeutet dies mehr Sicherheit und Komfort, sowie eine kürzere Operationsdauer. Ebenfalls können Risiken im Vorfeld besprochen werden sowie Alternativen geplant werden.

Implantatprothetik aus dem hauseigenen Labor

Die implantatgetragenen Kronen, Brücken und Prothesen werden in unserem Labor angefertigt. Die enge Zusammenarbeit zwischen Zahntechniker, Zahnarzt und Patient ermöglicht mehr Flexibilität und ein optimales Behandlungsergebnis. Durch die Ausbildung von Dr. Hell als Zahntechniker vor seinem Studium der Zahnmedizin erhalten Sie stets optimale Ergebnisse.

Damit Zahn­implantate lange halten

Genau wie natürliche Zähne müssen auch Implantate sorgfältig und regelmäßig gepflegt werden. Die Gesundheit des Implantatbettes wird durch kontinuierliche Implantatprophylaxe gesichert, damit das Zahnimplantat auch Jahre nach der Operation noch fest im Knochen sitzt.

Sprechen Sie uns an!

Sie finden uns in Karlsruhe-Durlach, in der Ernst-Friedrich-Straße 1a, nur 400 Meter vom Hauptbahnhof Durlach entfernt.